Flat Design: Die unschlagbaren Vorteile des Designtrends

ben / Grafik&Illustration / / 0 Kommentare / 1 like

Flat Design gehört heutzutage zu den beliebtesten Designstilen. Wenn du dich fragst, worin in der Gestaltung die Vorteile liegen und ob du diesen Trend auch für dein Business nutzen kannst, lies weiter:

Was ist Flat Design?

Flat Design ist eine Vektorgrafik im minimalistischem, moderner Designstil. Damit zählt er zu den beliebtesten und ansprechendsten Gestaltungstrends der letzten Jahre, und hat sich in der Einsetzung moderner Anwendungsbereiche etabliert. Zu diesen Anwendungsbereichen zählen nahezu alle Print-und Digitalmedien, wie Flyer, Webseite oder Onlineshops. Sein wesentliches Merkmal findet sich schon im Namen, denn es wird nur eine Ebene verwendet (alle Darstellungen sind flach). Flat Design Illustrationen werden üblicherweise im Vektorprogramm Illustrator gestaltet.

Merkmale

  • Ein Minimum an Elementen wird verwendet
  • Alles wird auf einer Ebene dargestellt
  • Komplexe Objekte werden stark vereinfacht
  • Farben werden intensiv und vollflächig eingesetzt
  • Viele Weißräume, die das Design auflockern
  • Perspektive wird in der Regel nicht benutzt
  • Dabei verwendete Schriften sind klar und serifenlos
  • Funktionalität rückt in den Vordergrund

Typische Anwendungsgebiete

Am häufigsten findest du Flat Design im Onlinebereich. Hier kann es seinen größten Vorteil, die einfache Form, ausspielen. Zum einem ist die flache Darstellung mit klarem Grundaufbau schnell zu erfassen. Selbst auf dem Smartphone in der Bahn findet der Leser auf den ersten Blick, was er sucht, wenn er statt langer Texte klare Icons und flächige Grafiken zur Auswahl hat. Infografiken und Präsentationen werden aus diesem Grund häufig im flachen Stil gestaltet.

Vorteile

  1. Schnelle Aufmerksamkeit
    Immer dann, wenn du viele Informationen hast und mit wenigen visuellen Highlights Aufmerksamkeit erzeugen willst, ist dieser Designstil die beste Wahl. Je umfangreicher die Inhalte sind, desto mehr profitiert ihr Design von der klaren und reduzierten Optik.
    Das Flat Design gibt den vielen Inhalten eine Struktur und ordnet große Textmengen in verdauliche Teilstücke ein. So ist der Leser viel eher geneigt, dem Artikel o.ä. seine Aufmerksamkeit zu widmen.
  1. Schnelle Ladezeiten
    Der technische Aspekt ist ein weiterer Vorteil, durch das Flat Design für Websites und Apps so attraktiv wird. Da alle Darstellungen kompakt und reduziert sind, sind die Dateigrößen der Flat design Grafiken kleiner als bei umfangreichen Darstellungen. Flache Grafiken lassen sich in den Onlineanwendungen also schneller laden. Dies wirkt sich zudem positiv auf das SEO aus.
  1. Leicht zu verstehen
    Durch das minimalistische und übersichtliche aussehen wirkt eine Flat Design Illustration nicht zu überladen und ist für den Nutzer leicht zu deuten. Es fällt dem Leser viel leichter, sich auf die wesentlichen Inhalte zu konzentrieren. Der Flat Design Stil ist ein moderner Stil, den jeder kennt, der sich positiv auf den Betrachter wirkt und beliebt ist. Durch die bunten und fröhlichen Farben wirkt er fröhlich und einladend.

Beispiele für Flat Design

Ich habe mich unter anderem auf modernes und elegantes Flat Design in bunten Farben spezialisiert. In meinem Portfolio findest du eine Auswahl an aktuellen Arbeiten, die dir einen guten Eindruck über den Designstil verschaffen. Dieser Stil ist bei meinen Kunden sehr beliebt, da er wie oben beschrieben für viele Anwendungsbereiche super geeignet ist. Wenn du Flatillustrationen für dein Unternehmen gestaltet haben möchtest, schreibe mir gerne eine Nachricht.

Flat Design Beispiele

Schreibe einen Kommentar